Uwe Gensheimer Porträt

Die Jungen Wilden

Die Kolumne von Uwe Gensheimer

aus der Handball Inside #43

16. Februar 2022

Was war das für eine denkwürdige Europameisterschaft! Natürlich habe ich alle Spiele des deutschen Teams intensiv verfolgt. Doch ein richtiges Resümee zu dieser EURO zu ziehen, ist gar nicht so leicht.

Sportlich konnten wir zunächst vieles von dem beobachten, was beinahe alle Experten im Vorfeld prophezeit hatten. Die neuen Schlüsselfiguren in dem neuen, verjüngten Team, wie Johannes Golla, Philipp Weber, Julius Kühn oder Kai Häfner, übernahmen schnell und sichtlich gerne die Verantwortung und spielten frei und voller Ambitionen auf. Vor allem der Auftritt gegen Österreich hat mir richtig gut gefallen. Gut gelaunte Interviews unserer Handballer und beeindruckende Bilder aus dem Teamhotel mit eigenem Aufenthaltsraum und bester Aussicht auf Bratislava ließen generell die Vorfreude auf ein spannendes Turnier steigen.

„Die neuen Schlüsselfiguren in dem neuen, verjüngten Team, wie Johannes Golla, Philipp Weber, Julius Kühn oder Kai Häfner, übernahmen schnell und sichtlich gerne die Verantwortung.“

Und es ging ja auch wirklich vielversprechend los – doch dann wurden unsere Jungs ausgebremst. Die Nachrichten überschlugen sich, die Ansteckungen mit der neuen Virusvariante ließen sich im Team einfach nicht stoppen und eine regelrechte Lawine von Hiobsbotschaften brach plötzlich über die deutsche Mannschaft herein. Die Geschwindigkeit der Ausfälle erinnerte sogar etwas an den Domino Day … Ich hatte viel Kontakt zu den Jungs in Bratislava und konnte damit sehr gut nachvollziehen, wie die rasante Entwicklung der COVID-Situation natürlich auch zu einer allgemeinen Verunsicherung im Team geführt hat.

„Mit der Leistung in der Vorrunde können wir alle sehr zufrieden sein!“

Individuelles Einzeltraining als EMSpielvorbereitung oder das Tragen einer FFP2-Maske auf der Bank müssen jedem einzelnen zwar als notwendig, allerdings auch als sehr befremdlich vorgekommen sein. Mannschaftssport und Abstand sind nicht unbedingt Begriffe, die im Normalfall miteinander einhergehen. Auch wenn diese Umstände die Berichterstattung dominiert haben, sollte man dennoch den sportlichen Aspekt in den Vordergrund stellen. Mit der Leistung in der Vorrunde können wir alle sehr zufrieden sein! Dass im nächsten Schritt ganz andere, stärkere Kaliber auf uns zukommen würden, wussten wir. Sicherlich hätte man die Partien in der Hauptrunde ohne Corona-bedingte Ausfälle viel enger gestalten können, aber in der Konstellation, nach all den Ausfällen und Hiobsbotschaften, können wir insgesamt stolz auf diese Mannschaft sein.

„Wir durften tollen Handballsport erleben und auf dem Feld tummelten sich plötzlich mehrere neue Gesichter im Trikot der deutschen Nationalmannschaft.“

Das Turnier abzubrechen, wäre nicht die richtige Entscheidung gewesen. Wir durften tollen Handballsport erleben und auf dem Feld tummelten sich plötzlich mehrere neue Gesichter im Trikot der deutschen Nationalmannschaft, die ihre ungeahnte Chance gut nutzen konnten. Zu den Neuen, die mit viel Freude richtig Vollgas für Deutschland gegeben haben, gehört auch Julian Köster vom VfL Gummersbach, der nach seinem beeindruckenden EM-Debüt sogar für das All-Star-Team der EURO 2022 nominiert wurde! Sein beherzter Auftritt ist nur eines der zahlreichen Highlights der EM. Denn auch die weiteren Nachnominierten fanden schnell zu ihrer Rolle im Team, dem Kapitän Johannes Golla mit Leidenschaft vorausging. Es war großes Kino!

Danke Jungs!

Mehr Kolumnen von Uwe

Uwe Gensheimer mit den Armen hinter dem Rücken Portrait
weiterlesen
#Faces#Stories

Es macht einfach Bock!

28. Oktober 2022

In der neuen HI-Kolumne spricht Uwe Gensheimer über den starken Start in die neue Saison und über die Stimmung im Team....

Uwe Gensheimer im Interview bei Kempa
weiterlesen
#Faces#Stories

Eine wichtige Zäsur

14. September 2022

In der neuen HI-Kolumne spricht Uwe Gensheimer über den Start in die neue Saison und seine Rückkehr zurück auf die Platte....

Uwe Gensheimer im weißen Kempa Trikot beim Gewichte stemmen
weiterlesen
#Faces#Stories

Mein Gastspiel am Mikrofon

13. Juni 2022

In der neuen HI-Kolumne spricht Uwe Gensheimer über die Entwicklung seiner Verletzung und seinen Einsatz als TV-Experte bei SPORT1....

mehr (12)